Menü
Dienstag
03
Februar

Haus am Dom, Frankfurt am Main, 19:00 - 22:00

Deutscher Menschen­rechts- Filmpreis

 

2014

Filmabend, Filmgespräche, Inputs

Im Dezember 2014 wurde in Nürnberg zum neunten Mal der Deutsche Menschenrechts-Filmpreis verliehen. Aus über 400 eingereichten Produktionen wurden in einer mehrstufigen Jurierung die „Besten der Besten" in den Bereichen Langfilm, Kurzfilm, Magazinbeitrag, Filmhochschule, Bildung und Amateur ermittelt.

Der Frankfurter Filmabend zeigt vier der prämierten Filme: Filme, die von Flucht und Vertreibung, globalen Grenzen, Ausgrenzungen wie auch dem Wunsch nach einem sicheren und freien Leben handeln. Gespräche mit den Filmemacher/innen und kurze thematische Impulse komplettieren den Abend.

Der Eintritt ist frei!

Moderation:
Daniela Cappelluti

Leitung:
Kerstin Böffgen
Irina Grassmann
Christian Kaufmann
Dr. Thomas Wagner

Mitveranstalter:
Evangelische Medienzentrale Frankfurt
Katholische Akademie Rabanus Maurus
Pro Asyl
DJH Landesverband Hessen e. V.

Förderung durch Bundeszentrale für politische Bildung
 

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder