Menü
Dienstag
19
April

Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main, 18:00 - 20:00

Die Piroge (La Piroge)

Film mit anschließendem Filmgespräch

senegalesisch-französischer Film von Mousss Touré, 2012
 
Migration scheint zu einem der wesentlichen Themen der ersten Hälfte des 21. Jahrhunderts zu werden. Ob bedingt durch Bürgerkriege, wirtschaftliche Not oder schlicht die Hoffnung auf ein besseres Leben, sind Millionen Menschen weltweit unterwegs. Längst hat das politisch brisante Thema das künstlerische Medium des Films erreicht.

In Kooperation mit dem Filmmuseum Frankfurt zeigt die Akademie Filme zum Thema und lädt unterschiedliche Gäste zum Gespräch.

Leitung:
Christian Kaufmann
 
Mitveranstalter:
Heinrich Böll-Stiftung Hessen
Filmmuseum Frankfurt

VERANSTALTUNGSORT: Deutsches Filmmuseum

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder