Menü
Samstag
01
November

Evangelische Kirche Riedberg, Riedbergallee 61, 60438 Frankfurt am Main - Endhaltestelle U8

Dropzone Heimat Eröffnung

Reihe "Heimat_Riedberg - Büro für Veränderung"

Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 1. November 2014, 18 Uhr

DROPZONE HEIMAT 

So lautet der Titel einer eigens für den Riedberg entworfenen großen Lichtprojektion des Künstlerduos 431art.

Als ‚Dropzone‘ bezeichnet man den Landeplatz eines Fallschirmspringers. Was genau ihn dort erwartet, lässt sich nicht vollständig prognostizieren. Ganz ähnlich verhält es sich mit einem Umzug in eine neue Heimat. Für diese Thematik haben wir die Metapher des Samens gewählt.

Entsteht Heimat also dort, wo Verwurzelung gelingt?

Für diese Frage schaffen Heike Rausch und Torsten Grosch ein poetisches Bild.

Ausstellungsdauer
1. - 3. November 2014
Täglich von 18:00 - 22:00 Uhr

Zur Eröffnung am 1.11.2014 um 18 Uhr findet eine Begrüßung mit Umtrunk statt.

Eintritt frei!

Kurator:
Christian Kaufmann

Die Lichtinstallation „Dropzone Heimat“ ist ein Beitrag zum Kulturprojekt „Heimat_Riedberg“ des Büros für Veränderung und wird freundlich unterstützt von:

Bien-Ries AG
Bundeszentrale für politische Bildung
Evangelische Zukunftsstiftung Frankfurt am Main
Förderverein der Evangelischen Akademie Frankfurt
Sparda-Bank Hessen eG
Stiftung polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
Wüstenrot Stiftung

Evangelische Akademie Frankfurt
Evangelische Akademie Frankfurt

So finden Sie die Veranstaltung
der Evangelischen Akademie Frankfurt