Menü
Freitag
16
Dezember

Historisches Museum Frankfurt, Fahrtor 2,
60311 Frankfurt am Main, 19:30 - 21 Uhr

Gnade - Woraus leben wir?

Doppelkopf - Reformation im Dialog

Abendveranstaltung
Am 31. Oktober startet das Reformationsjubilaum 2017. Die Evangelische Akademie Frankfurt veranstaltet aus diesem Anlass eine Reihe „Doppelkopf - Reformation im Dialog“. Herausragende Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Kultur und Politik diskutieren mit Vertreter/innen aus Theologie und Kirche, wie sich evangelischer Glaube am Anfang des 21. Jahrhunderts verstehen lasst und welchen Beitrag er zu den großen Fragen der Gesellschaft leistet.

„Gnade“ ist ein Begriff, der in der Justiz ebenso von zentraler Bedeutung ist wie im Glauben wobei interessant ist, was die unterschiedlichen Perspektiven fur einander bedeuten. Mit ihm verbindet sich die Frage, woraus wir als Einzelne wie als Gesellschaft leben.

Eintritt frei

Referierende:
Prof. Dr. Angelika Nußberger, Richterin
am Europaischen Gerichtshof für Menschenrechte, Straßburg

Prof. Dr. Martin Hein, Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Kassel

Leitung:
Dr. Thorsten Latzel

Förderer (beantragt):
Projektbüro Reformationsdekade der EKHN
EKHN Stiftung
Kulturamt Frankfurt

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort:
historisches museum frankfurt

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.