Menü
Mittwoch
11
März

Haus am Dom, Frankfurt am Main, 19:00 - 21:00

Mobbing: Psychoterror am Arbeitsplatz

Ursachen, Folgen, Handlungsmöglichkeiten

Jubiläumsveranstaltung – 10 Jahre Mobbing-Hotline Frankfurt

Vor etwas mehr als 20 Jahren hat Heinz Leymann mit seinem Buch zu „Mobbing. Psychoterror am Arbeitsplatz…" in Deutschland Furore gemacht und in kürzester Zeit dafür gesorgt, dass der Begriff „Mobbing" im Sinne von „jemanden drangsalieren, schikanieren und aus dem Betrieb drängen" in aller Munde war. Seither hat sich in der Forschung einiges getan, und in der Praxis wurde eine Reihe von Konzepten entwickelt. Was wissen wir nun über Ursachen, Verlauf und Auswirkungen von Mobbing? Welche Präventions- und Interventionsmaßnahmen haben sich in den letzten Jahren bewährt? Im Vortrag wird der aktuelle internationale Forschungsstand zu diesen Fragen vorgestellt.

Eintritt frei


Referent:

Prof. Dr. Dieter Zapf, Arbeits- und Organisationspsychologie, Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

 

Leitung:

PD Dr. Gotlind Ulshöfer, Dr. Gunter Volz, Thomas Wagner

Mitveranstalter:

Mobbing-Kontaktstelle Frankfurt-Rhein-Main

Pfarrstelle Gesellschaftliche Verantwortung, Evangelisches Stadtdekanat Frankfurt

Katholische Akademie Rabanus Maurus

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder