Menü
Freitag
09
-
10
Juni

Martin-Niemöller-Haus, Am Eichwaldsfeld 3,
61389 Schmitten, 15-13 Uhr

Neugieriges Denken

Die Theologie Hans-Georg Geyers

Tagung
Hans-Georg Geyer (1929 – 1999) gilt, obwohl heute wenig bekannt, als einer der herausfordernden Theologen des 20. Jahrhunderts. Er selbst verstand sich nur als neugierigen Studenten. Geyers Wirkung beruht auf dem Denkstil seiner vielbesuchten Göttinger Dogmatik-Vorlesungen. Die Tagung gewährt Einblicke in dieses neugierige Denken. Ihr liegt ein DFG-Forschungsprojekt zugrunde, das den Nachlass Geyers erstmals aufarbeitet. Weggenossen Geyers und andere Fachleute erörtern unter verschiedenen Aspekten den Ertrag seines Werkes und dessen mögliche Zukunftsbedeutung.

Tagungskosten:
Unterkunft, Verpflegung und Kursgebühr
- 160,00 Euro bei Übernachtung im Einzelzimmer
-   80,00 Euro pro Person bei Übernachtung im
    Doppelzimmer (ermäßigt für Studierende,
    Schüler/innen und Arbeitslose)
- 105,00 Euro ohne Übernachtung, jedoch mit
   Verpflegung
 

Referierende:
Prof. Dr. Heinrich Assel
Prof. Dr. Gerard C. den Hertog
Prof. Dr. Bernd Hildebrandt
Prof. Dr. Michael Hüttenhoff
Prof. Dr. Dietrich Korsch
Dr. habil. Katharina Kunter
PD Dr. Henning Theißen

Leitung:
Dr. Thorsten Latzel
PD Dr. Henning Theißen

Veranstalter:
PD Dr. Henning Theißen, DFG-Heisenbergstipendiat
an der Universität Greifswald
Evangelische Akademie Frankfurt

Förderer:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Union Evangelischer Kirchen (UEK)

 
Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort:
Martin-Niemöller-Haus

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder