Menü
Montag
27
-
29
März

Martin-Niemöller-Haus, Schmitten, 14:00 - 13:00

Verstehen - Vermitteln - Verantworten

Zur Hermeneutik ethischer Situationen - 16. Workshop Ethik

Der Workshop Ethik ist ein metaethisches Diskussionsforum, das sich vor allem an Nachwuchswissenschaftler/innen richtet. Auf dem 16. Workshop Ethik wollen wir uns mit der „Hermeneutik ethischer Situationen" befassen.

Wie wird man einer ethischen Situation mit ihren verschiedenen moralisch relevanten Merkmalen gerecht? Das moralisch Angemessene im Hinblick auf eine konkrete Situation zu erwägen, ist nicht nur eine Herausforderung unseres Alltags. Vielmehr stellt sich auch innerhalb der Moralphilosophie und der Moraltheologie die zentrale Frage, wie Prinzipien oder allgemeine normative Gesichtspunkte zu spezifizieren und mit einer konkreten Situation zu vermitteln sind.

 

Am 16. WORKSHOP ETHIK werden mit PD Dr. Andreas Vieth, Prof. Dr. Peter Dabrock und Prof. Dr. Corinna Mieth ausgewiesene Experten teilnehmen. Alle weiteren Vorträge werden von den Teilnehmern/innen übernommen. Für jeden Vortrag sind 20 Minuten mit anschließender 40-minütiger Diskussion vorgesehen.

Teilnahmegebühr mit Verpflegung und Unterkunft
Teilnahme mit Übernachtung im EZ 198,- Euro
Teilnahme mit Übernachtung im DZ 174,- Euro
Teilnahme ohne Übernachtung 132,- Euro

Für Studierende und Arbeitslose kostet die Teilnahme nach Vorlage des Ausweises bei Verpflegung und Unterkunft im Doppelzimmer ermäßigt 87,- Euro.

Bitte melden Sie sich verbindlich bis 26.02.2017 über die Homepage (weiter unten) an.

Weitere Informationen:

Ansprechpartnerin: Natalie Marx, Tel.: 069-1741526-15, marx@evangelische-akademie.de.

und www.workshop-ethik.de


Leitung:
Dr. Cordula Brand, Dr. Stephan Herzberg,
Dr. Georg Horntrich, Prof. Dr. Gerhard Kruip,
Dr. Thorsten Latzel

Mitveranstalter:
Internationales Zentrum für Ethik in den
Wissenschaften, Tübingen
Hochschule Sankt Georgen,
Frankfurt am Main
Katholische Akademie Rabanus Maurus,
Frankfurt am Main
Universität Mainz

Förderer:
Bundeszentrale für politische Bildung (beantragt)

Veranstaltungsort:

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.