Menü
Donnerstag
29
Januar

Haus an der Marktkirche, Schlossplatz 4,
65183 Wiesbaden, 16-19 Uhr

Was hält die Gesellschaft zusammen?

Grundlagen zukünftiger Politikfähigkeit

Tagung für Landtagsabgeordnete und Kirchenvertreter/innen
Die Gesellschaft pluralisiert und differenziert sich zunehmend. Das bedeutet einen Gewinn individueller Freiheiten und Gestaltungsräume. Zugleich gehen damit aber auch Phänomene einer sozialen Atomisierung und Parallelgesellschaften einher. Wie sind angesichts dessen soziale Konsensprozesse möglich? Was hält die Gesellschaft zusammen? Wie kann Politik zukünftig gelingen? Welche Rolle kann dabei Religion spielen? Darüber diskutieren Landtagsabgeordnete mit Vertreter/innen der evangelischen Kirche.


Veranstaltung mit Einladung


Referenten:
Prof. Dr. Rainer Forst, Philosoph, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprecher des Exzellenzclusters „Normativ Orders“
Prof. Dr. Wolfgang Huber, Theologe, Berlin, ehemaliger Vorsitzender des Rates der EKD

Der Eintritt ist frei!

Leitung
KR Jörn Dulige
Dr. Thorsten Latzel
Dr. Martin Mencke
 
Mitveranstalter
Beauftragter der Evangelischen Kirchen in Hessen am Sitz der Landesregierung
Evangelisches Dekanat Wiesbaden
Evangelische Akademie Frankfurt

Hier finden Sie den Veranstaltungsort