Menü

​Kultur & Medien​

Medien nehmen nachhaltigen Einfluss auf Welt- und Menschenbilder. Kulturelle Systeme werden durch Medien geprägt, gefestigt und verändert. Während die Reformation eng mit der Erfindung des Buchdrucks verbunden ist, so steht das Zeitalter der (Post-)Moderne im Zeichen der medialen Massenkommunikation (Telegrafie, Film, Radio). Die Gegenwart ist dagegen kaum vorstellbar ohne das Internet. Jenem großen Leitmedium des digitalen Zeitalters, das spätestens seit den Überwachungsskandalen zunehmend kritisch betrachtet wird. Das Themenfeld „Kultur & Medien“ beschäftigt sich mit Medien in ihrer weltdeutenden und welterschließenden Funktion im interdisziplinären Dialog von Expert/innen aus Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft.Phänomene der Netzkultur gehören ebenso zu den Themen wie Literatur, Theater und Medienkunst.

Zur Person

Dr. Ralph Fischer
Nach einer Ausbildung zum Zimmerer und Zivildienst im Bereich der psychiatrischen Krankenpflege studierte Ralph Fischer Theaterwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte in Mainz, Wien, Berlin und New York. Er war Junior Fellow am Internationalen Forschungszentrum für Kulturwissenschaften (IFK) in Wien (2005-2006) und Visiting Scholar am Department of Performance Studies an der New York University (2007-2008) und arbeitete bei zahlreichen Theaterproduktionen mit. Neben seiner Arbeit als Studienleiter für Kultur und Medien forscht Ralph Fischer über Spielformen des Gespenstischen in Theater und Medienkunst.

Kontakt
Artur Hempel: 069. 17 41 526 – 14
hempel@evangelische-akademie.de

Evangelische Akademie Frankfurt

​Publikationen

Dr. Ralph Fischer

Veranstaltungen
Kultur & Medien
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30