Menü

Kunst & Stadt​

​Das Themenfeld gliedert sich in die Bereiche Kunst und Urbanität. Künstlerisches Denken ist immer auch ein visionäres, schöpferisches Denken von Gegenwart. Gerade weil sie uns unverzweckt, unverwertbar entgegentreten, eröffnen Kunstwerke neue visuelle Perspektiven wie neue Denkräume. Mit Ausstellungen im Akademiegebäude, in Kirchenräumen oder auch im öffentlichen Raum, mit Kunstgesprächen und Symposien widmet sich die Akademie den künstlerischen Bildern. Im Fokus stehen dabei vor allem junge, noch nicht etablierte Künstlerinnen und Künstler bzw. Positionen, die sich mit existenziellen, spirituellen sowie gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzen. Der zweite Bereich des Themenfeldes widmet sich aktuellen urbanen Veränderungsprozessen, dem Städtischen in seinen architektonischen wie sozialen Erscheinungsformen sowie den urbanen Akteuren. Mit Foren und Studientagen wie auch mit Projekten und künstlerischen Inszenierungen im öffentlichen Raum bringt sich die Akademie hier in den Stadtdiskurs ein – in der Rhein-Main-Region und darüber hinaus.

Zur Person

Christian Kaufmann, M.A.
​Christian Kaufmann wurde 1966 in Birkenfeld/Nahe geboren und studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Neuere Geschichte an den Universitäten Gießen und Köln mit dem Abschluss: Magister Artium. 1995 war er für das Kulturreferat des Rheinisch-Bergischen Kreises tätig und von 1996 bis 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Museum für Moderne Kunst in Frankfurt am Main. Von 1999 bis 2003 leitete er den „auswärts Kunstraum e.V.“ und war für zahlreiche Projekte als freier Kurator tätig. 2002 wurde er Studienleiter der Evangelischen Stadtakademie Frankfurt. An der Akademie ist er zuständig für die Bereiche Kunst (themenbezogene Ausstellungen mit zeitgenössischen Künstlern) und Stadtentwicklung (diskursive Veranstaltungen und soziokulturelle Projekte), seit 2014 ist er Vorstandsmitglied im Deutschen Werkbund Hessen.

Kontakt
Ulrike Obut: 069. 17 41 526 – 16
​​obut@evangelische-akademie.de

Evangelische Akademie Frankfurt

Publikationen 

Christian Kaufmann 

Veranstaltungen
Kunst & Stadt