Menü

​Medizin & Ethik​

Gesundheit gehört zu den großen gesellschaftlichen Zukunftsthemen. Nach Umfrageergebnissen beurteilt die überwiegende Mehrzahl der Bundesbürger die derzeitige Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystems als gut oder sogar sehr gut. Zugleich machen sich sowohl die Bevölkerung wie auch die Ärzte große Sorgen über die zukünftige Entwicklung. Die Veranstaltungen des Themenfeldes „Medizin & Ethik“ greifen den hohen Stellenwert der Gesundheit(-spolitik) auf. Sie analysieren die Komplexität des Systems, sie diskutieren die ethischen Aspekte neuer therapeutischer Verfahren und besprechen die darin enthaltenen religiösen Dimensionen: von Hoffnung und Schicksal, die Verdrängung von Krankheit und Behinderung, den Umgang mit Sterben und Tod. Sie greifen konkrete Fallsituationen auf und suchen gemeinsame Lösungswege. Neben internationalen Tagungen gibt es Fachgespräche im geschlossenen Rahmen, um Expert/innen und Betroffenen einen geschützten Austausch über medizinethische Fragen zu ermöglichen.​

Zur Person

Dr. Kurt W. Schmidt
Pfarrer Dr. Kurt W. Schmidt wurde 1959 in Bad Homburg geboren und studierte Evangelische Theologie und Humanmedizin. Am Texas Medical Center in Houston, USA, lernte er die Klinische Ethikberatung kennen und arbeite anschließend wissenschaftlich im Bereich der Technikfolgenabschätzung in der Medizin in Bad Oeynhausen. Seit 1996 arbeitet er am Zentrum für Ethik in der Medizin am Agaplesion Markus Krankenhaus in Frankfurt am Main und leitet das dortige Ethik-Komitee. An Medizinischen und Juristischen Fakultäten der Universitäten Frankfurt, Gießen und Augsburg hat er Lehraufträge übernommen und ist Mitglied im Editorial Board mehrerer amerikanischer Fachzeitschriften.

Kontakt
Artur Hempel: 069. 17 41 526 – 14
hempel@evangelische-akademie.de

Evangelische Akademie Frankfurt

​Publikationen

Dr. Kurt W. Schmidt

Veranstaltungen
Medizin & Ethik
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31