Menü
Dienstag
02
Dezember

Museum für Kommunikation, Schaumainkai 53, Frankfurt, 18 – 20:30 Uhr

Körper 2.0

Die technische Erweiterung des Körpers

After Work Lecture
​Erfährt der Mensch ein Update, wie es der Prothetiker Hugh Herr mit seiner Formel von den „Humans 2.0“ prophezeit? Die Art, wie wir uns zu unserem Körper in Beziehung setzen, wie wir ihn inszenieren, wie wir ihn mittels Training, Ernährung und Technik formen, verändern und erweitern, ist Grundbaustein der kulturellen Identität des Menschen. Seit Anbeginn der Kultur versuchen Menschen ihren Körper durch technische Hilfsmittel und physisches Training zu optimieren. Hightech-Prothesen und Google-Brillen zeigen allerdings einen aktuellen Wandel der Idee von Körperlichkeit. Werden Körper „machbar“? Mit dabei unter anderem Kulturwissenschaftlerin Karin Harrasser, die in ihrem Vortrag einen kritischen Blick auf die aktuellen Diskurse und Praktiken des Körperkults wirft.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung „In Hülle und Fülle – 100 Jahre BH“ statt.

Eintritt frei!

Leitung:
​Dr. Ralph Fischer
​Christoph Potting
​Dr. Gisela Matthiae

Mitveranstalter:
​Museum für Kommunikation, Frankfurt am Main
​EVAngelisches Frauenbegegnungszentrum Frankfurt

Förderer:
​Evangelische Zukunftsstiftung Frankfurt

​So finden sie die Veranstaltung

der Evangelischen Akademie

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder