Menü
Mittwoch
01
Oktober

Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung, Albert-Schweitzer-Straße 113 – 115, 55128 Mainz, 16 – 20 Uhr

„Reiche habt ihr allezeit bei Euch“

Über den Segen des Reichtums

Tagung
Reichtum wird im Christentum oft kritisch betrachtet. Gleichzeitig kann mit Wohlstand und Reichtum ein materiell gutes Leben ermöglicht werden, und es können auch gute Werke, im Sinne von gesellschaftlich relevanten Taten initiiert und unterstützt werden. Zentral in Bezug auf Reichtum sind die Fragen: „Reich an was?“, „Wie ist er entstanden?“, „Wem nützt er?“ und „Wem gehört er?“. Im Grundgesetz, Artikel 14, Absatz 2, wird davon ausgegangen, dass Eigentum verpflichtet und „sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen“. Wie wird Reichtum zum Segen? Was heißt dies für eine Kirche, die selbst Vermögen besitzt? Wie lässt sich theologisch von Reichtum reden, der mehr als spiritueller Reichtum ist?

Kosten:
​40 Euro / Ermäßigung auf Anfrage

Leitung:
​Dr. Brigitte Bertelmann
​Dr. Thomas Kreuzer
​PD Dr. Gotlind Ulshöfer
​Angelika Vasold

Mitveranstalter:
​Fundraising Akademie
​Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN
​Evangelische Kirche Hessen und Nassau – Referat Fundraising und Mitgliederorientierung

 
Evangelische Akademie Frankfurt

So finden Sie die Veranstaltung

der Evangelischen Akademie

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder