Menü
Donnerstag
08
Juni

Evangelische Akademie Frankfurt, Frankfurt am Main, 18:30 - 21:00

Speakers Corner

Repräsentation und Partizipation neu denken?

Junge Menschen sind politisch interessiert, finden sich aber in „klassischen“ Formen von Beteiligung oft nicht wieder (z. B. Parteien, Gewerkschaften). Dagegen entwickeln sich neue Formen der Teilhabe: online-Petitionen, liquid democracy, Protestbewegungen. Diesen Formen ist der Trend gemeinsam: Weg von der Repräsentanz, hin zu direkterer Partizipation. Mit Vertretern von Parteien, Bewegungen und Wissenschaftlern werden demokratische Beteiligungsformen der Zukunft diskutiert.

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung auf unserer Homepage (weiter unten) oder bei Herrn Artur Hempel: hempel@evangelische-akademie.de

Referierende:
Prof. Dr. Zittel, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Uni Frankfurt
Gereon Rahnfeld, liquid democracy e. V., Berlin
Dr. Stefan Ruppert, Landesvorsitzender der FDP Hessen, Wiesbaden

Förderer:
Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend
Metzler Bank
Volksbank
Hessische Landeszentrale für politische Bildung

 

Mit freundlicher Unterstützung von "Die Offenene Gesellschaft!".

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.