Menü
Donnerstag
06
September

Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9,
60311 Frankfurt am Main, 19:30 - 21:30 Uhr

ANKERN STATT ZENTREN
WOHIN STEUERT DIE (HESSISCHE) FLÜCHTLINGSPOLITIK?

Abendveranstaltung
Die aktuelle Flüchtlingspolitik pendelt zwischen Integration (Integrationsplan, Asylpakete, Asylkonvent ...) und Ausgrenzung (Abschiebungen, Ankerzentren, Rückkehrdruck ...). Welche Ziele und Pläne haben die im Hessischen Landtag vertretenen Parteien für eine nachhaltige und zukunftsfähige Flüchtlings- und Migrationspolitik in der kommenden Legislaturperiode? Darüber sollen an diesem Abend Fachleute, Betroffene und Politiker/innen ins Gespräch gebracht werden.
Eintritt frei!

Diskussionsteilnehmer/innen:
Kandidat/innen der Parteien für die Landtagswahl in Hessen

Moderation:
Pitt von Bebenburg, Frankfurter Rundschau

Leitung:
Andreas Lipsch, Dr. Eberhard Pausch

Mitveranstalter:
Diakonie Hessen, Evangelischer Regionalverband Frankfurt, Der Paritätische Wohlfahrtsverband Hessen, Hessischer Flüchtlingsrat

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort:

 

Evangelische Akademie Frankfurt