Menü
Dienstag
13
November

Evangelische Akademie Frankfurt, Frankfurt am Main, 18:30 - 21:30 Uhr

ARBEITSWELT 4.0
NEUE KONFLIKTE GARANTIERT – STRATEGIEN ZUM UMGANG DAMIT GESUCHT

Abendveranstaltung

Die digitale Transformation stellt einen Paradigmenwechsel für die Arbeitswelt dar. Mit der Digitalisierung bilden sich neue Organisations- und Arbeitsformen heraus. Diese Veränderungen stellen Mitarbeiter/innen und Führungskräfte vor neue Herausforderungen, die nicht immer konfliktfrei sind. Wie kann man mit diesen Konflikten sinnvoll umgehen? Wie kann es gelingen, die Chancen der digitalen Transformation für die Beschäftigten zu nutzen?
Diese und weitere Fragen diskutieren wir mit Vertreter/innen aus Wirtschaft und Unternehmen, Mediatorinnen, Multiplikator/ innen aus den Bereichen Arbeit und Soziales sowie einer an den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt interessierten Öffentlichkeit.

Teilnahmegebühr: EUR 10,-


Leitung:
Dr. Margrit Frölich, Evangelische Akademie Frankfurt
Heike Miehe, Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN
Hans-Jürgen Rojahn, Netzwerk Betriebliche Konfliktkultur Rhein-Main
Dr. Gunter Volz, Profilstelle gesellschaftliche Verantwortung, Evangelische Kirche Frankfurt

Mitveranstalter:
Netzwerk Betriebliche Konfliktkultur Rhein-Main
Regionalgruppe Rhein-Main-Neckar und Fachgruppe Mediation und Kirche im Bundesverband Mediation
Profilstelle gesellschaftliche Verantwortung, Evangelische Kirche Frankfurt
Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort

Evangelische Akademie

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.