Menü
Donnerstag
01
November

Evangelische Akademie Frankfurt, Frankfurt am Main, 19:00 - 21:00 Uhr

-- AUSGEBUCHT --

BYE-BYE, BRITANNIA!

DEN BREXIT VERSTEHEN

Am 29. März 2019 wird Großbritannien aus der EU austreten. Ökonomisch steht zu befürchten, dass beide Seiten durch diese Entscheidung verlieren werden. Wie lässt sich die Brexit-Abstimmung erklären, und wie geht es nun weiter?

Welchen Vorstellungen eines geeinten Europas hing man auf der Insel an, welche Verstimmungen gab es bezüglich der Marschrichtung der EU? Was wurde in den Verhandlungen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU erreicht – und was heißt das für die Zukunft der beiden Unionen?

Zum vorgesehenen Abschluss der Brexit-Verhandlungen laden wir Sie ein, mit unserem Expertenpanel aus Politik, Wissenschaft und Medien über die Ursachen und Folgen der Abstimmung zu diskutieren.


Referierende:

Prof. Dr. Benedikt Stuchtey, Philipps-Universität Marburg

Bettina Stark-Watzinger, FDP, Vorsitzende des Finanzausschusses im Bundestag

Dr. Peter Sturm, Redakteur im Politikressort der F.A.Z.

Moderation:

Christoph Heinemann, Deutschlandfunk

Leitung:
Dr. Stina Kjellgren, Patrick Walz

Kooperationspartner:
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Karl-Hermann-Flach-Stiftung

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort: