Donnerstag
27
Mai
2021

Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main, 19.00 – 20.30 Uhr

DER EINFLUSS DER EVANGELIKALEN IN DEN USA UND BRASILIEN

Diskussion
Die Evangelikalen in den USA machen etwa ein Viertel der Bevölkerung aus. Mehr als drei Viertel von ihnen haben bei den Präsidentschaftswahlen 2020 Donald Trump gewählt. Auch in der Vergangenheit haben die streng gläubigen Christen in den USA immer wieder politischen und kulturellen Einfluss angestrebt. Schwangerschaftsabbrüche und die Rechte von Homosexuellen sind ihnen ein Dorn im Auge. Welche Ansprüche werden die Evangelikalen unter dem demokratischen Präsidenten Joe Biden geltend machen? Wird es Biden gelingen, Brücken zu bauen, auch zu radikal konservativen Christen, um die tiefe Spaltung des Landes zu überwinden? Brasilien unterscheidet sich von den USA politisch, kulturell und ökonomisch in vieler Hinsicht. Doch auch hier wächst der politische Einfluss der Evangelikalen. Mit ihrem konservativen Weltbild prägen sie die Werte vieler Brasilianer, zum Beispiel im Hinblick auf Familie, Sexualität, Geschlechterrollen. Evangelikale Prediger nehmen Einfluss auf das politische Wahlverhalten der Gläubigen. Die Wahl des umstrittenen Präsidenten Jair Bolsonaro in Brasilien, einem von der Corona-Pandemie stark gebeutelten Land, verdankt sich den Evangelikalen. Wir gehen im Gespräch mit Expert/innen der Frage nach, wie sich der Einfluss der Evangelikalen in den USA und in Brasilien als prägender Machtfaktor auf die Politik auswirkt – eine Debatte, die dazu anregen will, das Verhältnis von radikalem Christentum und Politik zu reflektieren.
 
 

Eintritt frei

Anmeldung erforderlich


Referenten:
Prof. Dr. Detlev Pollack, Lehrstuhl für Religionssoziologie, Universität Münster
Dr. Claudia Zilla, Forschungsgruppe Amerika, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin

Moderation und Leitung:
Dr. Margrit Frölich

Förderer:
Förderverein der Evangelischen Akademie Frankfurt
Bundeszentrale für politische Bildung (angefragt)

Evangelische Akademie Frankfurt

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Veranstaltungsort