Menü
Donnerstag
23
Januar
Mal Seh'n Kino, Adlerflychtstraße 6, 60318 Frankfurt am Main, 20.00 – 22.00 Uhr
DIE WÜTENDEN
Film des Monats Januar

Film und Gespräch

Die Evangelische Filmjury empfiehlt „Die Wütenden“ als Film des Monats Januar.

Die Wütenden“ nimmt den Zuschauer mit nach Montfermeil, einen tristen Vorort von Paris, der von Einwanderern aus unterschiedlichen Ländern geprägt ist. Derselbe Schauplatz von Victor Hugos berühmtem Roman „Les Misérables“. Wer heute hier aufwächst, kennt die internen Machtverhältnisse, die soziale Ungerechtigkeit und Chancenlosigkeit der Jugendlichen. Die heftigen Auseinandersetzungen zwischen Straßengangs und Polizei bekommt auch der neue Polizist Stéphane zu spüren. Regisseur Ladj Ly stammt selbst aus diesem Viertel. Er schafft es, durch seine künstlerische Arbeit die Gesetzmäßigkeiten der Pariser Banlieues zu durchbrechen.

Der Film des Monats der Jury der Evangelischen Filmarbeit ist die einzige durch eine Jury vergebene Auszeichnung für einen aktuellen Kinofilm. Die Arbeit der Jury wird vom Filmkulturellen Zentrum im Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) betreut.

 

Eintritt:
8 Euro / ermäßigt 7 Euro

Tickets ausschließlich über das Mal Seh’n Kino:
T + 49 (0) 69 . 597 08 45 (ab 19 Uhr)
www.malsehnkino.de


Mitwirkende:
Ulrike Koltermann, Journalistin, Paris

Leitung:
Dr. Margrit Frölich, Vorsitzende Evangelische Filmjury, Studienleiterin Evangelische Akademie Frankfurt

 

 

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort