Montag
09
Mai
2022

Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main, 19.00 – 20.30 Uhr

FRANKFURTER PREMIERE

WAS IST MIT DER JUGEND LOS?

Buchvorstellung
Was ist eigentlich mit der Jugend los? Wofür, wogegen ist sie? Welche Themen treiben sie gesellschaftlich und politisch um? Und für welche Formen des Protests entscheidet sie sich? In dem 2021 erschienenen Buch werden diese Fragen mit Blick auf das 20. und 21. Jahrhundert beleuchtet – aus Theorie und Praxis, von Beobachtenden und Aktivist/innen, von jungen und ehemals jungen Menschen.
 
Hanna-Lena Neuser ist Studienleiterin und kommissarische Direktorin der Evangelischen Akademie Frankfurt und ist mit Maximilian Graeve und Robert Wolff eine der Herausgeber/innen des Buches. Die Politikwissenschaftlerin und Pädagogin arbeitet im Bereich Jugend und Europa mit den Schwerpunkten Demokratie, Empowerment und soziales Engagement.

Prof. Dr. Benno Hafeneger hat einen Lehrstuhl für Erziehungswissenschaften und außerschulische Jugendbildung an der Universität Marburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Jugendbildung, Jugendkulturen und Rechtsextremismus. Er hat als Autor an dem Buch mitgewirkt.
Eintritt frei
 
Anmeldung erbeten bis 2. Mai 2022.
 
 

Referent:
Prof. Dr. Benno Hafeneger
 
Moderation:
Dr. Tessa Debus
 
Leitung:
Dr. Tessa Debus
Hanna-Lena Neuser
Dr. Sonja Vandenrath
 
Kooperation:
Dr. Arthur Pfungst-Stiftung
Kulturamt Frankfurt
Wochenschau-Verlag
 
Evangelische Akademie Frankfurt

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Veranstaltungsort