Menü
Mittwoch
02
Dezember
2020
Evangelische Akademie Frankfurt, Onlineveranstaltung, 19.00 – 20.30 Uhr
HEILIGE TEXTE
VISIONEN DER HOFFNUNG

Gespräch - Online-Veranstaltung - Zoom-Meeting beitreten
https://evangelische-akademie-de.zoom.us/j/95587158648?pwd=VStLUzV2empnT3p6N2VSbGJtdFBqZz09

Der Abend widmet sich dem Thema „Visionen der Hoffnung“, das nicht nur wegen der Corona-Pandemie hochaktuell ist. Vertreter/innen aus Judentum, Christentum und Islam tragen jeweils einen Abschnitt aus einem für ihre Religion heiligen Text vor, erklären dann, wie sie ihn verstehen und was er für sie persönlich bedeutet. Daraus entwickeln sich vielschichtige Gespräche. Sie sind eine Einladung, das eigene Wissen über die monotheistischen Religionen zu vertiefen und interessante Persönlichkeiten aus dem religiösen Leben der Stadt kennenzulernen.

Teilnahme kostenfrei

Referierende:
Rabbiner Julien Chaim Soussan
Dr. Kornelia Siedlaczek
Verena Ben Neticha

 
Leitung:
Said Barkan
Roberto Fabian
Susanna Faust-Kallenberg
Dr. Eberhard Pausch
Dr. Kornelia Siedlaczek
Songül Yasar

Moderation:
Dr. Eberhard Pausch
 
Kooperation:
Evangelische Pfarrstelle für Interreligiösen Dialog
Henry und Emma Budge-Stiftung
Jüdische Volkshochschule
Katholische Akademie Rabanus Maurus
Katholische Erwachsenenbildung Frankfurt
Länderverband Hessen des Zentralrats der Muslime in Deutschland

 
Evangelische Akademie Frankfurt