Menü
Mittwoch
26
April

Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main, 19:30 - 21:00 Uhr

Heilige Texte: PILGERN

Lesung und Gespräch aus Schriften von Judentum, Christentum und Islam

„Ich bin dann mal weg …“ machte „Pilgern“ weit über religiöse Kreise hinaus populär. Für viele Religionen ist das „Unterwegssein“ zu einer „heiligen Stätte“ ein angemessenes Bild für die menschliche Existenz überhaupt: Weg von dem Vertrauten – Unterbrechung des Alltags – Ballast zurücklassen – erfahren, worauf man verzichten kann, …Judentum, Christentum und Islam sind – wenn auch in je eigener Weise – „Wallfahrtsreligionen“.
Referenten: Petra Kunik, Dr. Hans Prömper, Nadir Moubarrid
Moderation: Said Barkan

Eintritt frei!

Leitung:
Dr. Markus Breuer
Roberto Fabian
Saber ben Naticha
Dr. Eberhard Pausch
Dr. Kornelia Siedlaczek
Rabbiner Andrew Steinman

Mitveranstalter:
Katholische Akademie Rabanus Maurus
Evangelische Pfarrstelle für Interreligiösen Dialog
Katholische Erwachsenenbildung Frankfurt

In Kooperation mit:
Henry und Emma Budge-Stiftung Frankfurt am Main
Islamische Informations- und Serviceleistungen e. V.
Jüdische Volkshochschule Frankfurt am Main

 

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort:

Haus am Dom