Menü
Montag
15
April
Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311, Frankfurt am Main, 18:30 - 20:30 Uhr
Hoffnung und Ringen angesichts der Begrenzung: Psychoonkologie und die Empathie des Therapeuten
„... um Leben und Tod, Hoffnung und Mut“
Vortragsreihe 
„... um Leben und Tod, Hoffnung und Mut.“
Die Herausforderungen der personalisierten Medizin in der Onkologie
 
 
„Hoffnung und Ringen angesichts der Begrenzung: Psychoonkologie und die Empathie des Therapeuten“ 
Wolfgang Merkle, FrankfurtM.
 
Dr. med. Wolfang Merkle ist Chefarzt der Psychosomatischen Klinik im Hospital zum heiligen Geist und zuständig für den Aufbau einer psychoonkologischen Abteilung am Krankenhaus Nordwest. Er ist Facharzt für psychosomatische Medizin, Facharzt für Psychiatrie und Psychoanalytiker. In Hessen hat er wesentlich am Ausbau der psychosomatischen Medizin im Allgemeinkrankenhaus beigetragen.

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort:
Evangelische Akadmie Frankfurt

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.