Menü
Freitag
17
Mai
Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311, Frankfurt am Main, 9.30 – 16.00 Uhr
#HOPESPEECH
NEUE NARRATIVE IM NETZ

Praxisfachtag

Wir müssen trotz Hass und Hetze im Netz weiter miteinander sprechen. Aber wie? Jugendliche sind in ihrer Lebenswelt besonders mit Hass im Netz konfrontiert. Wie macht man sie dafür fit? Und welche Gegenstrategien gibt man ihnen an die Hand? Wie schaffen wir es, junge Menschen - trotz der Hassbotschaften, die im Anonymen so leicht gesendet werden können - zu einem guten Austausch über schwierige Fragen zu befähigen

Der Praxisfachtag gibt Denkanstöße und praktische Anleitungen zu verschiedenen Kulturtechniken der digitalen Kommunikation wie Memes oder Gifs. Das bereitgestellte Material gibt Impulse dazu, was ein spezifisch christlicher Beitrag in dem Feld digitaler Zivilgesellschaft sein kann.

Der Praxisfachtag richtet sich an Multiplikator/-innen der Jugendbildung, Gemeindepädagog/-innen, Schulpfarrer/-innen und Religionspädagog/-innen.

Programm:

09.30 Begrüßung
09.45 Impuls: "(Religiöses) Othering erkennen - Wertschätzung lernen" mit Prof. Dr. Britta Konz, Professorin für Religionspädagogik, TU Dortmund
10.45 Pause
11.00 Workshop „Netzteufel“ Teil 1
12.30 Mittagessen
13:15 Workshop „Netzteufel“ Teil 2
15.15 Pause
15.30 Abschlussdiskussion
16.00 Ende


Die Veranstaltung ist nach §65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz (HLbG) als Fortbildung akkreditiert. Gerne stellen wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung aus

Kosten:
25 Euro / erm. 15 Euro - zahlbar vor Ort am Veranstaltungstag


Referenten:

Prof. Dr. Britta Konz, Professorin für Religionspädagogik, TU Dortmund

Timo Versemann, Projektleiter „Netzteufel“, Evangelische Akademie zu Berlin

Leitung:
Dr. Stina Kjellgren, Hanna-Lena Neuser

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit "Netzteufel" statt sowie mit freundlicher Unterstützung des Religionspädagogischen Instituts.

Förderhinweis: Die Veranstaltung findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort
Evangelische Akademie Frankfurt

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Veranstaltungsort