Menü
Sonntag
18
Oktober
2020
Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main, 11.00 – 13.45 Uhr
KULTURSTADION 2020
BESONDERE FUSSBALLBÜCHER DER SAISON, VORGESTELLT VON AUTOREN
Lesungen und Gespräche
 
Seit über zehn Jahren begrüßen die LitCam gGmbH und die DFB-Kulturstiftung am Wochenende der Frankfurter Buchmesse attraktive Gäste aus Fußball, Kultur und Gesellschaft im Kulturstadion, der traditionellen Bühne für Lesungen, Talks und Buchvorstellungen rund um die besten Fußballbücher der Saison. Pandemiebedingt findet das Kulturstadion in diesem Jahr in der Evangelischen Akademie Frankfurt statt und wird erstmals komplett online gestreamt.

11.0011.45 Uhr
„Meine zwei Leben“ – Die Autobiografie von Dieter Müller über Tragik, Tore und Triumphe

Dieter Müller wäre heute ein globaler Fußballstar. Jung, erfolgreich, gutaussehend. Aufgewachsen in einfachen Verhältnissen der Offenbacher Nachkriegszeit, erobert er die internationale Fußballwelt im Sturm. Mit 22 Jahren hat er schon 75 Bundesligatore geschossen, gegen Werder Bremen trifft er sechsmal in einem Spiel. Rekorde, die weder Gerd Müller noch Robert Lewandowski knacken. Sein Länderspieldebüt feiert Müller im EM-Halbfinale 1976. Seine drei Tore führen Deutschland ins Endspiel. Den sportlichen Triumphen aber stehen private Schicksalsschläge gegenüber. Sein einziger Sohn stirbt mit 16 an einem Hirntumor. Nach einem Infarkt steht Dieter Müllers Herz 31 Minuten still. Zusammen mit dem früheren U21-Nationalspieler und Journalisten Mounir Zitouni erzählt er in „Meine zwei Leben“ (Edel Books) eine berührende und unglaubliche Geschichte zwischen Tragik, Toren und Triumphen.

12.0012.45 Uhr
„Machtspieler“ – Fußball in Propaganda, Krieg und Revolution
Black Lives Matter, Belarus, Hongkong: Auch Sportler machen sich in unterschiedlichen Kulturkreisen immer öfter für Bürgerrechte stark, darunter viele Fußballer. Der Berliner Journalist Ronny Blaschke beobachtet seit Jahren die politischen Hintergründe im Sport. Für sein neues Buch „Machtspieler – Fußball in Propaganda, Krieg und Revolution“ (Verlag Die Werkstatt) hat er in 15 Ländern auf vier Kontinenten recherchiert. Durch das Vergrößerungsglas Fußball blickt er auf Homophobie in Russland, Nationalismus auf dem Balkan oder die wirtschaftliche Expansion Chinas. Er analysiert, wie Ultras in Ägypten, der Ukraine und in der Türkei die Proteste gegen autokratische Regierungen stützen. Und er lernt den syrischen Ultra Nadim Rai kennen, einen intimen Kenner der Fußballkulturen im Nahen Osten. Beide diskutieren über die politische Mobilisierungskraft des Fußballs in autokratisch regierten Ländern.

13.0013.45 Uhr
„Fußball findet auch im Kopf statt“ – Der große Traum vom Profifußball

Welcher Junge träumt ihn nicht, den Traum, eines Tages in der Bundesliga, vielleicht sogar in der Nationalmannschaft zu spielen! Aber nur die Besten schaffen überhaupt den Sprung in eines der Nachwuchsleistungszentren der Bundesliga-Clubs. Elf junge Fußballer im Alter von 14 bis 22 Jahren aus dem NLZ von Mainz 05 haben ihre ganz persönlichen Geschichten aufgeschrieben. Ihre Aufzeichnungen vermitteln einen intimen Einblick in den Alltag und die Gefühlswelt zwischen Willensstärke und Entbehrungen, Grenzbelastungen und Erfolgserlebnissen. Jonas Schuster (Pädagogischer Leiter NLZ Mainz 05), Sofia Zeghli (Psychologin und Nachhilfelehrerin des NLZ) und Herausgeber Matthias Knöß (Stiftungsvorstand der Nele Neuhaus Stiftung) berichten über die Entstehung des Buches und stellen die Geschichten der jungen Nachwuchskicker von Mainz 05 aus dem Buch „Fußball findet auch im Kopf statt“ vor. (Mit einen Videobeitrag von Tristan Mohn, Nachwuchsspieler Mainz 05.) Moderation: Karin Plötz (Direktorin LitCam gGmbH).
Die Veranstaltung findet als Präsenz-Veranstaltung statt und wird zugleich gestreamt. Eintritt frei.
 
Der Einlass erfolgt 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
 
Anmeldung zur Teilnahme in der Evangelischen Akademie Frankfurt:
Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich daher zeitnah online unter Angabe Ihrer Kontaktdaten an
 
Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um am Webinar teilzunehmen:
https://evangelische-akademie-de.zoom.us/j/92127435368?pwd=eXdPNnl6VTZoS2QzQmw3S1NxY2Z4Zz09
Kenncode: 618505
 
 

Leitung:
Olliver Tietz, Geschäftsführer
Karin Plötz, Direktorin
Dr. Thorsten Latzel, Direktor
 
Veranstalter:
DFB-Kulturstiftung
LITCam gemeinnützige GmbH
 
Kooperation:
Evangelische Akademie Frankfurt
 
Evangelische Akademie Frankfurt

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Veranstaltungsort