Dienstag
19
-
23
Oktober
Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main, 17.00 – 22.00 Uhr
OPEN BOOKS
LESEFEST ZUR FRANKFURTER BUCHMESSE

Lesungen und Gespräche

Es geht wieder los, das große Lesefest zur Frankfurter Buchmesse, und es ist gute Tradition, dass sich die Evangelische Akademie Frankfurt als einer der Veranstaltungsorte und Kooperationspartner an Open Books beteiligt. Erleben Sie spannende Lesungen und Gespräche mit bekannten internationalen Autor/innen.


Mi, 20. Oktober
16:00 Uhr - Najem Wali „Soad und das Militär“
18:00 Uhr - Eva Menasse „Dunkelblum“
20:00 Uhr - Kanada zu Gast bei OPEN BOOKS / Mit Naomi Fontaine / Mary Lawson / Waubgeshig Rice / Kim Thúy

Do, 21. Oktober
16:00 Uhr - Peter Wohlleben „Der lange Atem der Bäume. Wie Bäume lernen, mit dem Klimawandel umzugehen – und warum der Wald uns retten wird, wenn wir es zulassen“
18:00 Uhr - Boris Herrmann / Andreas Wolfers „Allein zwischen Himmel und Meer. Meine 80 Tage beim härtesten Segelrennen der Welt“
20:00 Uhr - Dirk Brockmann „Im Wald vor lauter Bäumen. Unsere komplexe Welt besser verstehen“

Fr, 22. Oktober
16:00 Uhr - Sigrid Nunez „Was fehlt dir“
18:00 Uhr - Richard Powers „Erstaunen“
20:00 Uhr - SWR Bestenliste / Mit Cornelia Geißler/ Christoph Schröder / Hubert Spiegel

Sa, 23. Oktober
16:00 Uhr - Volker Klüpfel / Michael Kobr „Morgen, Klufti , wird’s was geben“
18:00 Uhr - Ariel Magnus „Das zweite Leben des Adolf Eichmann“
20:00 Uhr - Sarah Biasini „Die Schönheit des Himmels“

Das Gesamtprogramm finden Sie unter https://www.openbooks-frankfurt.de/programm/
 

Eintritt frei.
Für jede Veranstaltung wird ein Ticket benötigt.
Pro Ticket wird eine Buchungsgebühr in Höhe von 1,20 € erhoben.
 

Tickets:
https://www.openbooks-frankfurt.de/tickets

 


Leitung:
Dr. Sonja Vandenrath

Veranstalter:
Kulturamt Frankfurt am Main

Kooperation:
Evangelische Akademie Frankfurt

Kontakt:
Kulturamt Frankfurt am Main
Brückenstraße 3–7, 60594 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69 212 35435
openbooks.kulturamt@stadt-frankfurt.de

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort