Freitag
09
-
11
April

Evangelische Akademie Frankfurt, Onlineveranstaltung, 19.00 – 12.00 Uhr

PAUL TILLICH UND DIE DIALEKTIK DER AUFKLÄRUNG

KRISEN IN DER MODERNE

Tagung

Mit der „Dialektik der Aufklärung“ greift die Tagung ein für die Krisendebatten des 20. Jahrhunderts zentrales Stichwort auf. Allerdings soll es nicht vorrangig um eine historische Analyse der berühmten Fragmente von Max Horkheimer und Theodor W. Adorno gehen, die in einem nur wenig bekannten Austausch mit dem Theologen Paul Tillich (1886–1965) entstanden sind. Die Tagung möchte vielmehr der gegenwärtigen gesellschaftlichen und theologischen Relevanz von Horkheimers, Adornos und Tillichs Moderne-Diagnosen nachgehen. In einer unübersichtlich gewordenen, von Informationen und Desinformationen im Internet und in den sogenannten sozialen Medien geprägten Welt brauchen Menschen solide Orientierung, um nicht in den Sackgassen von Fake News und Verschwörungsmythen zu landen. Die Aufklärung, von Immanuel Kant als „Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit“ bestimmt, soll auch heute noch diese Orientierungsleistung erbringen. Kann sie das leisten?
Onlinekonferenz

Kosten:
  Eintritt frei!

Es gibt zwei Möglichkeiten für Sie, bei der Diskussion dabei zu sein:

Auf YouTube (ohne Interaktionsmöglichkeit): Sie finden auf dieser Seite ein Feld mit dem Text "Zum Livestream". Bitte darauf klicken!

Auf Zoom mit Interaktionsmöglichkeit.

In der Chat-Funktion von Zoom können Sie Ihre Fragen zum Thema bzw. an die Podiumsgäste stellen. Wir werden uns bemühen, Publikumsfragen aus dem Chat in die Diskussion mit einfließen zu lassen.

Zoom-Link für Sonntag, 11.04.2021

11.Apr..2021 10:00 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
Thema: Vortrag Prof. Dr.  Christian Polke

Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um am Webinar teilzunehmen:
https://evangelische-akademie-de.zoom.us/j/91783152864?pwd=MUZCT04yL2pKWDl6a3p3angrRnhqZz09
Kenncode: 786535
Webinar-ID: 917 8315 2864


 

 


Referierende: 
PD Dr. Georg Neugebauer,
Prof. Dr. Christian Polke,
Prof. Dr. Birgit Recki,
Dr. Rolf Wiggershaus

Moderation:  
Prof. Dr. Christian Danz
Dr. Eberhard Pausch

Leitung:
Prof. Dr. Christian Danz,
Dr. Eberhard Pausch

Kooperation: 
Paul-Tillich-Gesellschaft

Förderer:  
Bundeszentrale für politische Bildung
 
 
Evangelische Akademie Frankfurt

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.