Menü
Dienstag
11
Juni
Bildungsstätte Anne Frank e.V., Hansaallee 150, 60320, Frankfurt am Main, 9.00 – 15.00 Uhr
PEERCOACH FOR EMPOWERMENT - VERTIEFUNG
DISKRIMINIERUNG UND ZIVILCOURAGE

Empowerment heißt, sich seine Stärken und Ressourcen bewusstzumachen, gemeinsame Interessen zu entdecken, Handlungsoptionen kennenzulernen und Selbstwirksamkeit zu erleben. Zur Verwirklichung der gleichen demokratischen Teilhabechancen aller Jugendlichen in der Migrationsgesellschaft, laden wir junge Menschen ab 16 Jahren dazu ein, sich mit den Themen Identität, Diversität und Beteiligung auseinanderzusetzen sowie zu lernen, wie sie als Peercoaches for Empowerment selbst andere Jugendliche stärken können.

Das Programm richtet sich an junge Menschen mit Deutschkenntnissen auf mindestens B1-Niveau. Anmeldungen von Personen mit Flucht-/Migrationsgeschichte sind besonders willkommen!

Die Teilnehmende werden im Bereich Diversity-Management und öffentliches Auftreten qualifiziert und bekommen viel Spielraum, um ein eigener Empowerment-Tag für junge Menschen aus der Region zu gestalten.

Um teilzunehmen, melden Sie sich bitte bis 26. April 2019 per mail an Frauke Schneider an: schneider@evangelische-akademie.de

Bitte beachten, dass wir nur Anmeldungen für das Gesamtprogramm annehmen. Alle Programmteile sind für die Teilnehmenden kostenfrei.

Das Qualifizierungsprogramm besteht aus vier Terminen, bei den wir uns kennenlernen, qualifizieren und planen, plus einer Abschlussveranstaltung, bei der wir die Ideen der Teilnehmenden gemeinsam umsetzen.

Weitere Information zur Anmeldung und zu den verschiedenen Programmteilen können Sie den Flyer entnehmen.

 

2. Termin: Workshop: Diskriminierung und Zivilcourage

Di. 11.6.2019, 9.00 - 15.00 Uhr

Ort: Bildungsstätte Anne Frank
 
Was ist Diskriminierung überhaupt? Welche Funktion haben diskriminierende Vorurteile und was bedeuten Abwertungserfahrungen für unser Zusammenleben? Hier geht es um Erfahrungsaustausch, Perspektivenwechsel und Gegenstrategien. Wer will, besucht im Anschluss das interaktive Lernlabor der Bildungsstätte.
Das Programm ist kostenfrei

Leitung:
 
Dr. Stina Kjellgren, Nikola Poitzmann, Yanni Fischer
 
Kooperationspartner:
 
Projekt "Gewaltprävention und Demokratielernen" (GuD) vom Hessischen Kultusministerium
 
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
 
Bildungsstätte Anne Frank
Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort