Menü
Freitag
03
-
05
Februar

Martin-Niemöller-Haus, Am Eichwaldsfeld 3,
61389 Schmitten, 18:30-13 Uhr

Qualität im Familienrecht

17. Kleiner Arnoldshainer Familiengerichtstag

Tagung

Die Diskussion um die Qualität im Familienrecht ist in vollem Gange. Einen Höhepunkt erreichte sie jüngst durch die massive Kritik an der Verwertbarkeit von Gutachten im kindschaftsrechtlichen Verfahren. Dies führte u. a. dazu, dass der Rechtsausschuss des Bundestages gefordert hat, die Eingangsvoraussetzungen für eine Tätigkeit als Familienrichter zu überprüfen.

Die Tagung untersucht die aktuellen Anforderungen an Familienrichter, Rechtsanwälte, Verfahrensbeistände, Sozialarbeiter und Sachverständige. Des Weiteren werden wesentliche Problemfelder des Familienrechts, wie etwa das Kindschaftsrecht, der Versorgungsausgleich und das Unterhaltsrecht, einer aktuellen Betrachtung unterzogen.

Kosten:
(inkl. Kursgebühr und Verpflegung)

Teilnahme mit Übernachtung im EZ 224 Euro
Teilnahme mit Übernachtung im DZ 198 Euro
Teilnahme ohne Übernachtung 153 Euro

Es sind noch Plätze frei, auch Zimmer im Martin-Niemöller-Haus sind noch verfügbar. Melden Sie sich bitte baldmöglichst über die Homepage (siehe Formular weiter unten) an. Weitere Informationen:

Artur Hempel
keller@evangelische-akademie.de
T +49 (0) 69 . 17 41 526-13


Tagungsleitung:
Prof. Dr. Stefan Heilmann
Richter am Oberlandesgericht, Frankfurt

Sieglinde Michalik
Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht a. D., Frankfurt

Peter Köhler
Oberstaatsanwalt a. D., Landesgericht Frankfurt, Arbeitskreisvorsitzender

Dr. Ralph Fischer
Studienleiter Evangelische Akademie Frankfurt

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort
Martin-Niemöller-Haus

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.