Menü
Mittwoch
13
April
Theater Willy Praml, Waldschmidtstr. 19, 60316 Frankfurt am Main, 19:00 - 22:00 Uhr
Schutz/Raum/Kultur
Kultur als Laboratorium sozialer Phantasie

Das Theater ist stets eine Kunst der Gemeinschaftsbildung und des gesellschaftlichen Wandels gewesen. Ein „Laboratorium sozialer Phantasie“ (Heiner Müller), wo Möglichkeiten eines zukünftigen Zusammenlebens imaginiert und spielerisch vergegenwärtigt werden können. Visionen einer gemeinsamen Zukunft scheinen aktuell besonders notwendig.
Kunst- und Kulturschaffende gelten als Experten des Wandels und Architekten utopischer Entwürfe – welche Impulse zur Gestaltung der aktuellen gesellschaftlichen Wirklichkeit können sie liefern? Ein Gespräch mit Expertinnen und Experten aus Theater, Kunst und Kultur.

Referierende:
Cesy Leonard, Künstlergruppe „Zentrum für politische Schönheit“
Stefan Kaegi, Theatergruppe „Rimini Protokoll“

Eintritt frei.

Leitung:
Dr. Ralph Fischer

Mitveranstalter:
Theater Willy Praml
Hessische Theaterakademie
laPROF

Förderer:
Kulturamt Frankfurt am Main

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort: Theater Willy Praml

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.