Menü
Dienstag
19
März

Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311, Frankfurt am Main, 19:00 - 21:00 Uhr

THIS BABY DOLL WILL BE A JUNKIE

Kunst und Forschung: Projektbericht über Abhängigkeiten und Gewalträume

Präsentation und Gespräch
In Frauengefängnissen werden circa 65 Prozent der inhaftierten Frauen als drogenabhängig registriert. Seit 1997 realisiert Ulrike Möntmann mit Partner/innen aus Kunst, Wissenschaft und Politik mehrjährige Kunstprojekte mit weiblichen Junkies in verschiedenen west- und osteuropäischen Gefängnissen und Therapieeinrichtungen. Ihr Buch versammelt und ordnet das vielfältige Material, berichtet von Lebensläufen sowie von Ausstellungen in Kunst- und Kulturräumen und Interventionen im öffentlichen Raum. Mit der Erziehungswissenschaftlerin Antje Langer diskutiert sie in der Reihe „Königinnenwege“ der Stiftung Maecenia über künstlerische Forschung und präsentiert Beispiele aus der Projektarbeit.

Eintritt frei!

Referierende:
Ulrike Möntmann, Amsterdam
Prof. Dr. Antje Langer, Paderborn

Leitung:
Dr. Eva Brinkmann to Broxten,
Frankfurter Stiftung Maecenia;
Christian Kaufmann,
Evangelische Akademie Frankfurt

Mitveranstalter:
Frankfurter Stiftung Maecenia
für Frauen in Wissenschaft und Kunst

Evangelische Akademie Frankfurt