Menü
Samstag
06
Juni
Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main, 13.00 – 14.00 Uhr
WENN DAS BETEN SICH LOHNEN WÜRDE
KONTAKTE MIT DER EWIGKEIT

Webinar

Von der Kölner Band BAP stammt das Lied: „Wenn et Bedde sich lohne däät, wat meinste wohl, wat ich dann bedde däät ...“ Lohnt sich das Beten denn etwa nicht? Was ist das überhaupt, ein Gebet? Kann man mit dem transzendenten Gott wirklich in Kontakt treten? Vielleicht sind Gebete ja nur eine fromme Illusion, Selbstgespräche der Betenden. Aber auch wenn Gott existiert, heißt das nicht, dass es eine Automatik der Antwort oder sogar der Gebetserfüllung gibt. Kontakte mit der Ewigkeit – wie geht das? Und wie gerade in Corona-Zeiten?

Diese Fragen und Gedanken waren Thema einer Impulspost, die die EKHN im Frühjahr an alle ihre Mitglieder verschickte (www.gottkontakt.de). Im Webinar wird die Thematik erneut aufgegriffen. Vier kurze Videos der Referierenden werden am Veranstaltungstag ab 11 Uhr vorab als Einleitung ins Thema zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltung findet als Zoom-Konferenz statt. Der Zugangslink und alle weiteren Links werden kurzfristig auf dieser Seite bekannt gegeben.

 


Referierende:
PD Dr. Michael Heymel
Prof. Dr. Karl-Heinrich Ostmeyer
Pfarrer Christoph Rahlwes
Dr. Mirjam Sauer

Moderation:
Dr. Eberhard Pausch

Leitung:
Dr. Eberhard Pausch
Martin Reinel

Kooperation:
Stabsbereich Öffentlichkeitsarbeit der EKHN

Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort