Menü
Donnerstag
01
Oktober
2020
Evangelische Akademie Frankfurt, Onlineveranstaltung, 9.00 – 10.30 Uhr
WIE ERFAHREN JUNGE MENSCHEN DIE CORONA-ZEIT?
ERGEBNISSE DER JUCO-STUDIE
Onlinefachtag Jugendstudien
 
Mit der JuCo-Jugendstudie hebt der Forschungsverbund „Kindheit – Jugend – Familie in der Corona-Zeit“ die Erfahrungen und Perspektiven junger Menschen während der Corona-Maßnahmen in den Vordergrund. Die Studie fragt nach den aktuellen Erfahrungswelten im eigenen Zuhause und im familiären Umfeld, danach, welche Herausforderungen sich für junge Menschen stellen und welche Strategien sie haben, mit der Situation umzugehen. Wie vertreten fühlen sich junge Menschen in den Diskussionen um digitale Lernumgebungen oder um die Öffnung von Schule und Universität? Am Onlinefachtag sollen die Kernerkenntnisse vorgestellt und in einem lebendigen Austausch diskutiert werden. Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte und Multiplikator/innen der Kinder- und Jugendarbeit.
Teilnahme kostenfrei
Anmeldung erforderlich per E-Mail an jpb.anmeldung@zgv.info

Referentin:
Johanna Wilmes, Fachbereich Erziehungswissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt
 
Leitung:
Annika Gramoll
Dr. Stina Kjellgren
 
Kooperation:
Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN
 
Förderer:
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung statt. Sie wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.
Evangelische Akademie Frankfurt