Menü
Freitag
11
-
13
Oktober
Martin-Niemöller-Haus, Am Eichwaldsfeld 3, 61389 Schmitten, 18.30 – 12.30 Uhr
WIE FREI IST UNSER WILLE?
INTERDISZIPLINÄRE PERSPEKTIVEN

Tagung

Sind wir in unserem Denken, Entscheiden und Handeln frei? Diese Frage beschäftigt Menschen nicht erst seit der neueren Hirnforschung. Bereits die Römer kennen die Vorstellung eines willentlich handelnden Subjekts und auch die biblische Tradition von den Geboten Gottes, die der Mensch befolgen soll, legte einen solchen Gedanken nahe. Aus diesen Überlieferungssträngen schöpfend, verfasste der Kirchenvater Augustin seine Schrift De libero arbitrio (Über den freien Willen) und Luther stritt mit Erasmus über die damit verbundene Frage des Heils. Die Tagung wird das Thema jedoch nicht nur in geisteswissenschaftlicher Hinsicht bedenken, sondern auch naturwissenschaftliche Perspektiven mit einbeziehen.

Kosten: 

Tagungsgebühr, Vollpension und Unterkunft im EZ  250,- € (DZ 220,- €)

Ohne Unterkunft 190,- €

Leitung:               
Prof. Dr. Werner Zager (Evangelische Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau)
Pfarrer Dr. Kurt W. Schmidt (Ev. Akademie Frankfurt)
Pfarrer Dr. Thorsten A. Leppek (Ev. Akademie Frankfurt)

Referenten:
Prof. Dr. Ulrich Beuttler (Erlangen)
Dr. Michael Großmann (Achern)
Prof. Dr. Hans-Georg Wittig (Lörrach)
Prof. Dr. Dr. Rolf-Peter Warsitz (Kassel)
Pfarrer Dr. habil. Wolfgang Pfüller (Leipzig)
Prof. Dr. Lukas Ohly (Frankfurt/Main)

 

Evangelische Akademie Frankfurt

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Veranstaltungsort