Dienstag
22
März
2022

Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main, 10.00 – 17.00 Uhr

ZWISCHEN KULTUR UND KOMMERZ

WAS IST DER SPORT UNS WERT?

4. Sportethischer Fachtag der EKD
„Es lebe der Sport“, heißt es in einem satirischen Song des österreichischen Liedermachers Rainhard Fendrich. Und als Begründung: „Er ist gesund, er macht uns hoat (hart) / Er gibt uns Kraft, er gibt uns Schwung / Er ist beliebt bei Alt und Jung“. Diese Aufzählung lässt ahnen, warum Sport als Kulturgut so hohes Ansehen genießt: Es geht um Werte. Es geht um Spiel und Bewegung, um Gesundheit und Teamgeist, um Wettkampf und Fairness, um Engagement und Disziplin. Aber es geht auch ums Geld. Um die angemessene Finanzierung von Leistung, um die Kommerzialisierung vieler Trendsportarten, um Verteilungs- und Verdrängungskämpfe, Übertragungsrechte und Werbeverträge. Der 4. Sportethische Fachtag der EKD stellt sich unter philosophischen, politischen, ökonomischen und biografischen Aspekten der Frage nach dem Wert des Sports.
 
Teilnahme kostenfrei

Anmeldung zur Online-Teilnahme erbeten bis 15. März 2022:
https://www.evangelische-akademie.de/59157

Bitte treffen Sie auch jeweils Ihre Auswahl zur Teilnahme an den Workshops um 14 Uhr und um 15 Uhr.
Sie erhalten zunächst eine automatische Anmeldebestätigung.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten am 4. Sportethischen Fachtag teilzunehmen:
Zoom:
Sie können als virtueller Gast auf Zoom bei der Veranstaltung dabei sein und an der offenen Diskussion teilnehmen. Ab dem 16. März 2022 erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung per E-Mail mit dem Anmeldelink für Zoom.

Livestream (ohne Frage- und Kommentarfunktion): Die Veranstaltung wird zusätzlich auf dem YouTube-Kanal der Akademie gestreamt. Den Link zur Anmeldung finden Sie ab dem 16. März auf der Website der Akademie.

Teilnahme in der Akademie: Gerne möchten wir einem reduzierten Teilnehmerkreis die Teilnahme vor Ort ermöglichen. Bitte nutzen Sie auch für die Präsenzteilnahme das Online-Anmeldeformular (s.o.). Ab dem 16. März erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass sich aber aufgrund der aktuellen Corona-Lage im März die Teilnahmebedingungen sehr kurzfristig verändern können. Es kann sein, dass Sie statt einer Bestätigung nur eine Einladung zur digitalen Teilnahme erhalten.
Informationen zum Hygienekonzept der Akademie für Teilnehmende an einer Akademieveranstaltung finden Sie unter https://www.evangelische-akademie.de/corona/.

Die Texte der Vorträge werden auch als epd-Dokumentation erscheinen.

Die Videos sind später auf der EKD-Website „Kirche und Sport“, der Website der Akademie sowie auf YouTube abrufbar.

Referierende:
Prof. Dr. Volker Schürmann,
Deutsche Sporthochschule Köln, u.a.

Leitung:
Eugen Eckert, Stadionpfarrer im
Deutsche Bank Park, Frankfurt/M. und
Referent der EKD für Kirche und Sport 
Hanna-Lena Neuser, komm. Direktorin,
Evangelische Akademie Frankfurt

Kooperation:
Sportethisches Forum der EKD
 
Förderer:
EKD
 
 

 

 

Evangelische Akademie Frankfurt

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Veranstaltungsort