Menü
Dienstag
20
März

Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9,
60311 Frankfurt am Main, 19:00 - 21:00 Uhr

NACHRUF AUF AMERIKA
KLAUS BRINKBÄUMER IM GESPRÄCH

Sachbuch-Reihe WortStark
 
Die USA sind uns fremd geworden. Zwar waren sie immer schon ein Land der Widersprüche, doch mit Donald Trumps Präsidentschaft wurde klar: Fundamentales verschiebt sich, was gerade noch verlässlich schien, bricht entzwei.
 
Klaus Brinkbäumer, Chefredakteur des Spiegel, schildert in seinem Buch „Nachruf auf Amerika“ gleichermaßen leidenschaftlich wie analytisch Menschen, Orte, Stimmungen, Geschichte und Geschichten. Er zeichnet das Porträt einer Nation, die für Jahrzehnte wegweisend für Deutschland war. Die Veränderung dieser einst so verlässlichen Beziehung wird unsere Zukunft wesentlich bestimmen.
 
In der Sachbuchreihe „WortStark“ wird er dieses erstmalig vorstellen und mit Dr. Meike Zwingenberger, Geschäftsführerin des Amerikahaus München,
ins Gespräch treten. Die Veranstaltung wird moderiert von Mario Scalla, hr2-Kultur.
 
Musikalische Begleitung durch Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
Kosten:
5 Euro / ermäßigt 3 Euro

Anmeldung:
Ulrike Obut
T +49(0)69.1741526-16
 
Leitung:
Friederike von Bünau
Dr. Thorsten Latzel
Evangelische Akademie Frankfurt

Veranstaltungsort:
Evangelische Akademie Frankfurt

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.