Menü

Liebe Freundinnen und Freunde der Evangelischen Akademie Frankfurt,

im Namen aller Mitarbeitenden wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie eine gesegnete Weihnachtszeit und einen behüteten Wechsel ins neue Jahr.

Dr. Thorsten Latzel
Direktor

 

Donnerstag
15
Januar

Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main, 19:00 - 21:00

Rituale der Sterbehilfe

Abschiednehmen, wenn das Todesdatum planbar wird

Freitag
16
-
17
Januar

Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main, 15 - 12.30 Uhr

Die Faszination des Bösen 2

Filmische Erkundungen

Mittwoch
21
Januar

Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main, 19:30 - 21 Uhr

Heilige Texte: Barmherzigkeit

LESUNG UND GESPRÄCH AUS SCHRIFTEN VON JUDENTUM, CHRISTENTUM UND ISLAM

Mittwoch
21
Januar

Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main, 19:00 - 21:00

Ethik, Compliance und Controlling

Berührungspunkte, wechselseitige Impulse und kritische Anfragen

Wandel und Erfolge sichtbar machen

Evangelische Akademie Frankfurt stellt erstmals Jahresbericht vor

Erstmals legt die Evangelische Akademie Frankfurt einen Jahresbericht vor. Unter dem Titel „Wandel“ enthält die ansprechende Broschüre neben einem einleitenden Impuls über die konzeptionellen Überlegungen der Akademie, einen Überblick über das breite inhaltliche Angebot der Veranstaltungen sowie Informationen zu Gästen,  Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit im Zeitraum Januar 2013 bis Juni 2014. Der Bericht gibt darüber hinaus Ausblicke auf die perspektivische Arbeit und den Umbau von Römer9 als zukünftigen Sitz der Akademie.

Neue Mitglieder in den Grossen Konvent gewählt:

Dr. Achim Knecht, Birgit Arndt und Dr. Thorsten Moos unterstützen zukünftig die Akademiearbeit

Einstimmig wählte die Mitgliederversammlung der Evangelischen Akademie Frankfurt am 15. November 2014 Pfarrer Dr. Achim Knecht, Stadtdekan in Frankfurt, Birgit Arndt, Geschäftsführerin des Evangelischen Medienhauses in Frankfurt und Thorsten Moos, den Leiter des Arbeitsbereiches „Religion, Recht, Kultur“ der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) in Heidelberg in den Großen Konvent.

Büro für Veränderung

Wandel urbaner Lebenswelten
im 21. Jahrhundert

Aus der Akademie 

Gabriele Scherle wird 1. Vorsitzende des Kleinen Konvents

Auf der Sitzung des Großen Konvents wurde Gabriele Scherle, Pröpstin von Rhein-Main, am 1. Juli in den Vorstand der Mitgliederversammlung der Evangelischen Akademie gewählt. Im Anschluss wählte der Kleinen Konvent die 62-Jährige einstimmig zur Vorsitzenden. Als Mitglied der Kirchenleitung vertritt Gabriele Scherle die Belange der Akademie in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN).