Menü

Markus Schmid

Geschäftsführer

Zur Person

Markus Schmid wurde 1972 in Bad Soden am Taunus geboren. Er studierte Wirtschaftswissenschaften in Gießen und Milwaukee (Wisconsin), wo er als Master of Arts in Economics abschloss. Ein weiteres Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Frankfurter Goethe-Universität brach er ab, um bei der Strategieberatung McKinsey & Co. anzuheuern. Hier absolvierte er 1997 zunächst das grundlegende Training und arbeitete anschließend als Senior Associate. 2000 wurde er Logistikmanager beim Onlinehändler myToys.de, von wo aus er zum europäischen Fußballdachverband UEFA wechselte und das Projektmanagement für die Europameisterschaft 2004 in Portugal übernahm. Nach einer weiteren beruflichen Station im Qualitätsmanagement des TPG-Konzerns war er von 2006 bis 2015 erneut für McKinsey tätig, diesmal als Leiter der Weiterbildung des deutschen Büros und Personalentwickler. 2015 wurde er Geschäftsführer der Evangelischen Akademie Frankfurt, verbunden mit der Verantwortung für den Aufbau und Betrieb des neuen Tagungshauses auf dem Römerberg. Seit 2023 ist er stellvertretender Akademiedirektor. Markus Schmid ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.