Dienstag
04
Juni
2024
Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main, 19.00 – 20.30 Uhr
GOTT MIT GENDERSTERN?
ÜBER DEN RICHTIGEN UMGANG MIT HEILIGEN NAMEN
Tillich-Lecture
Gott ist männlich, so sagt uns (scheinbar) die Tradition. Gott ist weiblich, so sagen einige Stimmen aus der feministischen Theologie. Gott ist queer, sagen Personen aus der LGBTQ-Community. Braucht Gott also einen Genderstern? Welcher Name und welche Pronomen sind angemessen, um den Gegenstand unserer religiösen Rede angemessen zu fassen? Hierzu äußern sich zwei Stimmen aus Philosophie und Theologie.
Kosten:
10 Euro / ermäßigt 5 Euro

Anmeldung erbeten bis 24. Mai 2024

Referierende:
Prof. Dr. David Lauer, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Prof. Dr. Melanie Köhlmoos, Goethe-Universität Frankfurt

Moderation:
Prof. Dr. Heiko Schulz

Leitung:
Dr. Annegreth Schilling

 
Kooperation:
Goethe-Universität Frankfurt
Evangelische Akademie Frankfurt

Anmeldung

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Veranstaltungsort